Veranstaltungsrückblick von 2006 bis 2009 
(bei mit "V" gekennzeichneten Vorträgen finden Sie im Bereich "Veröffentlichungen" weitergehende Informationen)
  

 Datum

 Thema

 Referent
   
 08.12.2010Pressefreiheit in Deutschland - auf dem Rückzug?"Prof. Dr. Johannes Weberling, Honorarprofessor für Medienrecht, Europa-Universität Viadrina
 26.10.2010Der Länderfinanzausgleich auf dem Prüfstand - Das Ende der Solidarität zwischen den Ländern?  VProf. Dr. Ulrich Häde, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
 16.06.2010Das Straf- und Strafverfahrensrecht im Lichte der Rechtsprechung des BVerfGProf. Herbert Landau, Richter am BVerfG
 09.06.2010Keine Zukunft ohne Herkunft - Aktuelle Aufgaben der Aufarbeitung der SED-Diktatur in BrandenburgUlrike Poppe, Beauftragte des Landes Brandenburg für die Aufarbeitung der kommunistischen Diktatur
 31.05.2010Urheberrecht und Verwertungs-gesellschaften in der digitalen Welt  VDr. Robert Staats, Geschäftsführender Vorstand der Verwertungsgesellschaft VG Wort, München 
 18.02.2010 Der richterliche BereitschaftsdienstPräsident des LG Bielefeld Dr. Günter Schwieren Vors. Richter am OLG Hamm Karl-Heinz Posthoff
   
17.12.2009Aufführung des Films " Vertrauen auf Bewährung - Wie Brandenburg zum Rechtsstaat wurde"  Vanschließende Diskussion mit Zeitzeugen, z.B. mit Frau Vors.RiLAG a.D. Dr. Hecht, Frau RiAG a.D. Baumunck, Herrn  PräsLG a.D. Dönitz, DiAG a.D. Pauckstadt
 09.11.2009"Jugendkriminalität" - Reichen die staatlichen Möglichkeiten zu ihrer Bekämpfung heute aus?Ministerialdirigent a.D., Prof. D. Michael Lemke
 07.07.2009

Schrottimmobilien - ein Begriff ohne Erkenntniswert - Zur Haftung eines Verkäufers aus einem Beratervertrag

Prof. Dr. Wolfgang Krüger, Vorsitzender des 5. Zivilsenats des BGH
26.05.2009 Die Vorbildwirkung des Grundgesetzes für die Landesverfassung BrandenburgPräs. Verfassungsgerichts des Landes Brandenburg Rüdiger Postier
22.04.2009Aufgaben des Spezial Court for Sierra LeoneHerman von Hebel, Registrator des Gerichtshofs
24.03.2009Der Wert der freiheitlichen demokratischen Grundordnung oder: In welchem Zustand befindet sich unsere Verfassung?Frau Ministerialdirigentin Winfriede Schreiber, Abteilungsleiterin Verfassungsschutz im Ministerium des Innern des Landes Brandenburg
 26.02.2009Zeitgemäße Rechtsanwendung in der modernen InformationsgesellschaftProf. Dr. Fritjof Haft, München
19.02.2009 

In der Reihe "Kunst und Justiz":
Ausstellung "Moskauer Strasse-Fotografien"  V

Künstler: Mirko Tzotschew
   
 12.12.2008Ehegüterrechtsreform in Deutschland und europäische EntwicklungenPodiumsdiskussion zur Tagung der Kommission zum Europäischen Familienrecht
 13.09.2008Beteiligung am 8. Juristenfussballtunier 
 19.06.2008Rechtsstatt und Bürgeropfer -
Ein Widerspruch?
Prof. Dr. Otto Depenheuer
 19.05.2008Wirtschaft und Kriminalität - Erscheinungsformen moderner WirtschaftskriminalitätDr. Knuth Thiel, IHK Ostbrandenburg
 23.01.2008Der Schutz von Erfindungen, Innovationen und Marken nach nationalem und internationalem RechtDr. Ing. Dr. jur. Wolfgang Wablat
   
 07.06.2007Perspektiven einer europäischen JuristenausbildungProf. Dr. Stefan Braun
 08.03.2007Auswirkungen des AGG auf gewerbliche Angebote von Waren und Dienstleistungen einschl. der Vermietung von WohnraumDr. Holger Wendtland
 25.01.2007Die Planung von Großvorhaben - Eine besondere Herausforderung für Behörden und GerichteProf. Dr. Thomas Roeser
   
 23.05.2006 Das automatisierte Mahnverfahren 
 04.05.2006Die Abhängigkeit der deutschen StaatsanwaltschaftDr. Erardo C. Rautenberg
 17.03.2006Abschied vom deutschen Familienrecht? Harmonisierung des internationalen und materiellen Familienrechts in Europa